Herzlich Willkommen...



Langeweile können wir nicht

Winterfest

10. Dezember von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr



Wir haben geöffnet und freuen uns auf dich! ♥


Anmeldung und Information bei:

Andreas Hummel, Claudius Binder, Sylvia Lauf, abenteuerspielplatz.lahr@gmail.com

kostenfreies Angebot, Spenden sind erwünscht! 

Der Abenteuerspielplatz befindet sich hinter der Johann — Peter — Hebel Schule 


NEWS


Planungstag am 05.02.2022 war sehr erfolgreich

Brainstormingwände
Brainstormingwände

Am Samstag, den 5. Februar haben sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen getroffen.

Im ersten Abschnitt wurde Erste Hilfe bei möglichen Verletzungen am Abenteuerspielplatz theoretisch und praktisch geübt.

Anschließend ging es zu einem Brainstorming in verschiedenen Themenbereichen über. Was wünscht man sich an Aktionen und Anschaffungen, wie gestalten wir den Platz weiter, wie machen wir uns präsenter und vieles mehr....

Nach einem gemeinsamen leckeren Mittagessen wurden kontrovers und konstruktiv die Ideen diskutiert und priorisiert.

Ihr dürft gespannt sein, was euch dieses Jahr alles erwartet. Bleibt neugierig und abenteuerlustig.



Werkzeuge für ein Abenteuer in Lahr

Auf dem Lagerfeuer kochen, eine Hütte bauen oder Gartenarbeiten erledigen – das alles erleben Kinder und Jugendliche auf dem Abenteuerspielplatz Lahr. Damit dort weiter fleißig gebaut werden kann, unterstützt die Adolf Würth GmbH & Co. KG das Projekt mit Werkzeugen im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Initiiert hat die Unterstützung Würth Mitarbeiter Sebastian Kotar über die firmeninterne Aktion „Hilf mit“, bei der Würth das soziale Engagement seiner Mitarbeitenden unterstützt. 

 

Hämmer, Zangen, Werkzeugkisten, eine robuste Schnittschutzhose für Arbeiten mit der Säge und eine LED-Arbeitslampe sind Weihnachtswünsche der Kinder und Mitarbeiter*innen des Abenteuerspielplatzes, die durch die Sachspende der Adolf Würth GmbH & Co. KG erfüllt wurden. Die Ausrüstung und die Werkzeuge werden für weitere Arbeiten und Erlebnisse auf dem Spielplatz benötigt. Initiiert wurde die Spende von Sebastian Kotar, Mitarbeiter im Außendienst der Adolf Würth GmbH & Co. KG. 

 

„Das Projekt Abenteuerspielplatz ist einfach wunderbar. Die Kinder können sich hier handwerklich ausprobieren, lernen und erleben viel und sind gleichzeitig noch draußen an der frischen Luft“, beschreibt Kotar das Projekt. „Daher habe ich mich mit diesem Projekt bei der Aktion ‚Hilf mit‘ von Würth beworben, bei der wir als Mitarbeiter*innen unsere sozialen Projekte vorstellen können." 

 

Die Spende wurde am vergangenen Samstag an die Kinder und Mitarbeiter*innen des Abenteuerspielplatzes überreicht. Im Rahmen der Spendenübergabe konnten die Kinder außerdem Fackeln basteln und Kerzen ziehen. 

 

Über den Abenteuerspielplatz Lahr

Angestoßen durch eine Initiative des Kinder- und Jugendbüros Lahr verfolgt das Team Abenteuerspielplatz bereits seit 2015 das Ziel einen Abenteuerspielplatz in Lahr zu verwirklichen. Im Rahmen des Engagements, in Trägerschaft des Jugendwerks im Ortenaukreis e.V. und in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Lahr, ist es gelungen, im Hebelpark einen geeigneten Platz zu finden und schrittweise aufzubauen. Der Abenteuerspielplatz soll für alle Interessierten, besonders für Kinder und Jugendliche, einen Raum bieten, in dem ganzheitliches, sinnbetontes, freies Erleben rund um die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft möglich wird. Dabei werden durch haupt- und ehrenamtlich Tätige handwerkliche sowie erlebnis- und naturpädagogische Angebote bereitgestellt. Der Platz befindet sich noch immer im Aufbau und freut sich über jeden Helfer!

 

Über die Aktion „Hilf Mit!“

Soziale und ehrenamtliche Arbeit sind eine große Stütze der Gesellschaft. Würth ist sich dieser Verantwortung bewusst und engagiert sich deshalb in vielfältiger Weise. Wir wissen aber auch, dass sich viele unserer Mitarbeitenden in ihrer Freizeit bei vielfältigen Projekten einbringen. Dieses Engagement wollen wir gerne zukünftig noch stärker und ganz gezielt unterstützen. Mit der „Hilf Mit“-Initiative möchten wir allen Mitarbeitenden der Adolf Würth GmbH & Co. KG die Möglichkeit bieten, sich mit ihrem Verein, einer Institution oder auch einer privaten Initiative, mit einem konkreten Projekt für einen einmaligen monetären Zuschuss oder eine Sachzuwendung zu bewerben.

 

Über die Adolf Würth GmbH & Co. KG

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist führender Hersteller von Befestigungstechnik für die professionelle Anwendung. Sie ist das größte Einzelunternehmen der weltweit tätigen Würth-Gruppe. Die Adolf Würth GmbH & Co. KG beschäftigt deutschlandweit über 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 2,21 Milliarden Euro.